Lomi Lomi Massage 
 

Der Wechsel von fließenden Streichungen, verbindet sich mit tiefen Griffen, sanfte Berührungen vereinen sich mit Ruhephasen, mal sanft - mal kraftvoll - mal aufwühlend. Hauptsächlich werden in dieser Massage die Unterarme fließend, rhythmisch eingesetzt um flächige tiefe Streichungen auszuüben. Dies gibt der Massage eine besondere Note. Verspannte Muskeln und starre Haltemuster in der Gewebestruktur können sich auflösen, so das körperliche Beschwerden gemildert werden. Sie zielt darauf ab, die innere und äußere Balance wiederherzustellen. Erholung vom Alltag, Ruhe und tiefe Entspannung entstehen von selbst.Regulärer Preis: ca. 60 min. für €69

                 
>> Lomi ist der hawaiianische Ausdruck für „drücken“, „kneten“ oder „reiben“. Die Verdopplung eines Wortes bedeutet auf Hawaii dessen Verstärkung. Das doppelte Lomi unterstreicht also die besondere Intensität der Massage. Nui wiederum heißt „einzigartig“ oder „groß“ – Lomi Lomi Nui steht somit für großes Wohlbehagen. Gelegentlich wird die Knetkunst auch als „hawaiianische Tempelmassage“ bezeichnet: In Hawaii gilt der menschliche Körper als „Tempel der Seele“. << Quelle: Focus online



      
© c.emde/praxisemde.de

 

 

 Jetzt zum Geschenk-Gutschein aussuchen hier klicken! 

HINWEIS:
Zur Zeit wird diese Massageform nicht angeboten! 


Privatpraxis für Physiotherapie
Christoph Emde


Eulenkrugstrasse 68
Volksdorf
22359 Hamburg
Tel.: 040 609 18 020
Mobil: 0172 419 78 78

Öffnungszeiten:
Mo - Fr
Mo / Mi / Fr
09:00 - 14:00 Uhr
16:00 - 20:00 Uhr

Datenschutzerklärung gelesen und bin mit der entsprechenden Verwendung meiner Daten einverstanden

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an physio-coach@web.de schicken.


site created and hosted by nordicweb